Mosel-Genuss Radeln, Winningen

Mit Start in Winningen verläuft die Route direkt am Fuß der Steillagen des historisch gewachsenen Terrassenweinbaus.

Weinbergsterrassen bei Winningen. Foto: Heinz Peierl
Die Landschaft mit den Schieferfelsen, den Trockenmauern und Burgen wechselt sich ab mit den verwinkelten, durch Fachwerk geprägten Ortschaften. Im letzten Abschnitt ab Kattenes verläuft die Radroute an der Mosel.
Die Tour macht Lust auf Pausen, um diese alte Kulturlandschaft auch kulinarisch zu genießen. Vor allem im Herbst, wenn Trauben reif werden und das Laub der Rebstöcke sich verfärbt, zeigt sich das Moseltal von seiner schönsten, der „goldenen“, Seite.
Bei einer Rückfahrt von Hatzenport nach Winningen verlässt die Route die Weinhänge und verläuft meistens unmittelbar an der Bundesstraße. In Kobern-Gondorf und Winningen verlässt der Radweg jedoch die Straße; hier gibt es die Möglichkeit das ruhige Ufer am Fluss zu genießen. 

Start: Bahnhof Winningen (Parkmöglichkeiten vorhanden)
Streckenverlauf: Wirtschaftswege, z.T. Ortsstraßen, an der Mosel direkt an der Straße. Wenige kurze, leichte Anstiege.
Variante: ab Hatzenport Rückfahrt mit der Bahn möglich


© Tourist-Information Sonnige Untermosel

 Google Maps

Weiteres zu diesem Thema
Fahrradverleih an der Mosel
In zahlreichen Orten entlang der Mosel können Tourenräder und E-Bikes ausgeliehen werden. Manche Stationen bieten sogar einen besonderen Gepäckservice zur nächsten Unterkunft an.  weiter lesen
Radtouren rund um Zell
Gemütliche Radwege entlang der Mosel und anspruchsvolle Strecken bis hinein in den Hunsrück und die Eifel, lassen im Zeller Land das Herz eines jeden Radfahrers höherschlagen.   weiter lesen
Maare-Mosel-Radweg
Der Radweg stellt die einfachste Verbindung von der Vulkaneifel zur Mosel her, weil er vollständig auf der ehemaligen Bahnlinie von Daun nach Lieser verläuft  weiter lesen
Hunsrück-Mosel-Radweg
Radtour über die Hunsrückhöhen ins Moseltal: Der Hunsrück-Mosel-Radweg zweigt am Bahnhof in Kastellaun vom Schinderhannes-Radweg ab und quert gutbeschildert die Altstadt zu Füßen der stolzen Burgruine.  weiter lesen
Radfahrerparadies Ferienland Cochem
Gelegen zwischen Eifel und Hunsrück hat das Ferienland Cochem was Radfahrerherzen höher schlagen lässt. Die schönsten Radwege, romantische Flussabschnitte und gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Für die Entdeckungsreisen per Rad wartet ein weites Radwegenetz auf Sie!  weiter lesen
Ruwer-Hochwald-Radweg
Der Ruwer-Hochwald-Radweg nutzt auf über 90% seiner Strecke die Trasse der ehemaligen Ruwer-Bahn und ist neben dem Maare-Mosel- und dem Schinderhannes-Radweg einer der markantesten Bahntrassenradwege in Rheinland-Pfalz.   weiter lesen
Saar-Radweg
Die familienfreundliche, völlig ebene Tour führt entlang des Saarufers von Saargemünd in Frankreich bis nach Konz, wo Saar und Mosel aufeinandertreffen.  weiter lesen
Raderlebnistag „Happy Mosel“
Das 25. Jubiläum am 11. Juni 2017 bildete den krönenden Abschluss der "Happy Mosel" Veranstaltungsreihe. Danach wird es keine Straßensperrungen unter dem Motto "Happy Mosel" mehr geben.  weiter lesen