`Alles so schön bunt hier`: Lichtspektakel an der Mosel

Ein besonderes Spektakel konnten Schaulustige am Dienstag nach Einbruch der Dunkelheit an einem Pfeiler der Hochmoselbrücke erleben: Der Hundheimer Künstler R.O. Schabbach präsentierte eine Lichtkunstinstallation an einem 150 Meter hohen Brückenpfeiler. Schabbach, bereits mit mehreren Aktionen im...

118.700 Euro für die Dorferneuerung

Innenminister Roger Lewentz hat vier Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Zell Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm in Höhe von insgesamt 118.700 Euro zugesagt.

Weitere Motorradkontrollen auf der K 36

Einige frustrierte Gesichter motorisierter Zweiradfahrer haben die Beamten der Polizeiinspektion Cochem am Sonntag, 21. Mai, im Rahmen einer Kontrolle auf der K 36 im Bereich Bruttig-Fankel gesehen.

23 Fahrräder geklaut

Einbrecher haben scheinbar ein neues Diebesgut in den Fokus gerückt. Nicht nur auf dem Hunsrück stehen Fahrräder hoch im Kurs, sondern auch an der Mosel.

„Schule mit Courage“ erhält Auszeichnung in Berlin

Traben-Trarbach / Berlin. Das Gymnasium Traben-Trarbach ist seit Januar offiziell „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Es setzt sich mit seinem demokratischen Schulentwicklungsprozess “Denk mal - mach mal“ seit Längerem in der Region für Fairness und Miteinander ein und leistet somit…

Top-Auszeichnung für Bernkastel-Kueser Realschule

Große Freude an der Mosel: Die Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Bernkastel-Kues gehört zu den besten Schulen in ganz Deutschland. Beim Bundeswettbewerb „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ belegte sie den achten Platz und wurde als einzige Schule in...

Das Angebot hält Orte am Leben

Wer ein Beispiel braucht, wie es ist über den Tellerrand hinauszublicken, der ist bei den Jungunternehmern der Arbeitsgemeinschaft der Kaisersescher Gewerbetreibenden (ARGE) gut aufgehoben.

225 Jahre mit der `Deck Booch`

Bäume sind für die Eifellandschaft was das Salz für eine gute Suppe ist. Die abgetrennte Scheibe eines ganz besonderen Exemplares lässt sich jetzt in Kaisersesch am "Alten Prison" bestaunen.

Behebung von Mängeln und Restarbeiten

Die Bauarbeiten an der Moselbrücke Senheim sind bereits seit Ende 2016 abgeschlossen, jedoch sind seitens der ausführenden Firma noch Restarbeiten und Mängel an den aufgebrachten Beschichtungen am Gehweg und einem Flusspfeiler zu beseitigen.

Kinder mit Sport mobil machen

Wer sich einmal in seinem Leben auf einem Pedalo fortbewegt hat, weiß, wie anspruchsvoll das ist - zumindest für den ungeübten Erwachsenen.

Rekord beim Feierabend-Spaß

Ein Rekord-Teilnehmerfeld von mehr als 1.200 Läuferinnen, Läufern und Walkern lockte am vergangenen Freitag der Sparkassen-Firmenlauf in Cochem an. Monatelang hatten Verantwortliche der Sparkasse Mittelmosel und Mitglieder der Spielvereinigung Cochem das Mammut-Projekt vorbereitet.

Wieso, weshalb, warum?

Timing ist alles: Am 11.5. um 11.15 Uhr gab Landrat Manfred Schnur gemeinsam mit Vertreten aus dem Bundes- und Landesinnenministerium den offiziellen Startschuss für die einheitliche Behördennummer "115".

Einbrecher kamen in der Nacht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13. auf 14. Mai, haben bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Neumerler Weg in Bullay eingebrochen und dort eine Geldbörse mit einer Visa-Card und einem geringen Bargeldbetrag gestohlen.

Motorradfahrer im Visier der Polizei

Am Sonntag, 14. Mai, hat die Cochemer Polizei den Verkehr im Bereich der K 36 - Serpentinenstrecke zwischen Bruttig-Fankel und der L 202, Pulgersmühle - mit dem Schwerpunkt nicht angepasste Geschwindigkeit durch Motorradfahrer kontrolliert.

Zugmaschine brennt völlig aus - Hoher Sachschaden

Ein Sachschaden von 80.000 bis 100.000 Euro verursachte der Brand einer land-oder forstwirtschaftlichen Zugmaschine am Mittwoch, 10. Mai, gegen 14.30 Uhr in Bengeler Kondelwald. Der 28-jährige Fahrer der Zugmaschine fräste gerade eine Waldwiese, als er plötzlich Flammen unterhalb der Fahrerkabine...

Auto-Knacker gefasst

In der Nacht zum Dienstag sind in Pommern vier Autos beschädigt worden. Es wurde jeweils eine Scheibe eingeschlagen. Anschließend wurde erfolglos versucht, die Fahrzeuge zu starten.

Am Anfang war das Chaos

Dass aus einem ehemaligen Kuhstall ein Ort der Kultur werden kann, haben Arwed Werner und Angelika Dormeyer bewiesen. In Kliding gründeten sie das "Muh-Theater", das jetzt sein fünfjähriges Bestehen feiern konnte.