Ehre wem Ehre gebührt

Leo Kaiser ist - obwohl es sein Name vermuten lässt - kein Monarch, aber als Ortsbürgermeister seiner Heimatgemeinde Brachtendorf und in vielen anderen Ehrenämtern ein Vorbild für andere.

Frauen in die Feuerwehr

Die Älteren werden immer älter und die Jüngeren immer weniger. Unter dem demographischen Wandel leiden auch die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cochem-Zell, doch die wollen das nicht tatenlos hinnehmen.

Strom für die `eMobilität`

Die Raiffeisenbank Eifeltor ist unter die "Tankstellen"-Betreiber gegangen, denn in den Geschäftsstellen in Lutzerath, Faid, Forst, Kaifenheim und Kaisersesch können Mitglieder und Kunden jetzt ihr Elektroauto kostenlos auftanken.

Leidenschaft fürs Bauen

Gebaut wird immer: Getreu diesem Motto hat die Baugewerks-Innung Cochem-Zell ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert.

Die `Jubi`-Linde ist da

Im Rahmen der 750-Jahr-Feier Zettingens hat Landrat Manfred Schnur der Dorfgemeinschaft einen Baum als Jubiläumsgeschenk in Aussicht gestellt.

Ampel regelt den Verkehr

Ab Mittwoch, den 22. November, werden voraussichtlich bis Donnerstag, 23. November, in zwei Kurvenbereichen der L 98 zwischen Landkern und Cochem - auf einer Länge von jeweils etwa 200 Metern - Feinfräsarbeiten zur Griffigkeitsverbesserung durchgeführt.

Bargeld und Schmuck gestohlen

In der Zeit von Freitag, 17. November, 17 Uhr, und Samstag, 18. November, 1.10 Uhr, ist in der Waldbornstraße in Zell-Barl in ein Wohnhaus eingebrochen worden.

Eine ungewöhnliche Karriere

Ronny Schausten (37) war Anfang des Jahres 2015 zum ersten Mal in seinem Leben arbeitslos. Für den Bremmer war das der Impuls den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Kripo vermutet Brandstiftung

Am Mittwoch, 1. November, gegen 22.15 Uhr, haben mehrere Heuballen in der Scheune eines im Moment unbewohnten, älteren Bauernhauses in Reidenhausen gebrannt. Die Kriminalpolizei geht mittlerweile von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 14. November, ist auf der B 257 bei Ulmen eine Leitplanke erheblich beschädigt worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls.

Klimaschutz beginnt vor der Haustür

Sechs Projekte aus den Verbandsgemeinden Kaisersesch, Ulmen und Zell sind mit dem Klimaschutzpreis 2017 von "innogy" ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit Landrat Manfred Schnur und den Verbandsbürgermeistern überreichte "innogy"-Kommunalbetreuer Thomas Hau Urkunden und gratulierte den Gewinnern…

Werben für eine starke Demokratie

Die Landtagsabgeordneten Benedikt Oster (SPD), Anke Beilstein (CDU) und Katharina Binz (B90/Die Grünen) haben im Rahmen des Abgeordnetenbesuchtags in Schulen für eine starke Demokratie geworben.

TV für den Publikumspreis nominiert

Im Rahmen der Landespreisverleihung "Silberne Sterne des Sports" ist der "Mondlauf" des TV Cochem für den Publikumspreis nominiert, worden. Der TV hat damit noch die Chance, sich über ein Online-Voting für die Endausscheidung in Berlin zu qualifizieren. Im Wettbewerb belegten die TVler den…

Kontrolle: Beifahrerin versteckt Drogen

Am späten Dienstagabend, 14. November, kontrollierte eine Streife der Zeller Polizei Zell in Traben-Trarbach ein Auto, das mit zwei Personen besetzt war. Während der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass sowohl der der 57-jährige Fahrer, als auch seine 35-jährige Beifahrerin unter...

Wildschweine im Schwimmbad

Bernd Schuwerack traut seinen Augen nicht, als er vergangene Woche morgens aus dem Fenster des Freizeitzentrums Cochem schaut. Die gesamte Liegewiese des Freibades wurde über Nacht "umgepflügt".

Bridge: Es geht um Grips und nicht ums Glück

Sie müssen eine gehörige Portion Intelligenz mitbringen, die Menschen, die da im Bridgeclub der Mittelmosel allwöchentlich ihrer Leidenschaft frönen. Wer dieses Kartenspiel beherrscht, sorgt dafür, dass das Gehirn weiter auf Trab bleibt. Weshalb es zum Beispiel in Polen und Israel als...

Einbruch in Haus in Andel

Bisher unbekannte Täter nutzten in der Zeit vom 11. bis einschließlich 13. November die Abwesenheit der Hausbesitzer in der Straße „Am Ring“ in Bernkastel-Andel aus, brachen eine Kellertür auf und drangen in das Einfamilienhaus ein. Im Keller- und Wohnbereich traten sie vermutlich...

`Die Katz danzt off dem Häisje`

Die Katze ist sprichwörtlich aus dem Sack. Das Sessionsmotto der KKG Zell steht fest: "Die Katz danzt off dem Häisje". Neben dem Start in die närrische Session 2017/18 war es endlich auch soweit, dass die närrischen Regenten vorgestellt werden sollten.

Im Einsatz, um Leben zu retten

Im Oktober 2011 hat die Verbandsgemeinde Cochem den DRK-Ortsverein Cochem-Land, Bereitschaft Klotten, mit der Aufgabe beauftragt, eine First Responder-Gruppe für die Gemeinde Klotten zu etablieren. Seit dieser Zeit war die Bereitschaftsgruppe des DRK 180-mal im Einsatz, um Leben zu retten.