Bremm

Der bekannte Wein- und Ferienort Bremm liegt an der wohl bekanntesten und einer der schönsten Moselschleifen im Herzen der Calmont-Region.

Die Moselschleife bei Bremm. Fotos: Zender
Die Landschaft um das Dorf erhält ihren Charakter durch die steilen Hänge des Calmont und der Klosterruine Stuben: eine Naturkulisse der ganz besonderen Art. Der Bremmer Calmont mit 378 Metern Höhe und ca. 65 Grad Steigung ist die steilste Weinbergslage Europas. 
Fachwerkhaus im Ort.
Viele Sehenswürdigkeiten in engen Gassen, Pfarrkirche mit Barockalter aus dem 15. Jahrhundert, historische Fachwerkhäuser, Dorfplätze mit Brunnenanlagen laden zum Schauen und Verweilen ein.

Der Weinort Bremm.
Hier finden Sie ein wahres Wanderparadies, das jedem Anspruch gerecht wird: Höhepunkt und Geheimtipp zugleich - der Calmont-Klettersteig -  ist das Highlight der Wanderwege an der Mosel. Beim Klettern durch die Weinbergsterrassen kann der Wanderer atemberaubende Ausblicke erleben.
Hier wachsen hervorragende Weine heran, die Sie bei den Winzern vor Ort probieren können.
Für Radfahrer bieten gut ausgebaute Radwege entlang des Moselufers ideale Möglichkeiten die Region zu erkunden. 

Weinfest am Calmont am 1. September-Wochenende

Kontakt:
Tourist-Information  
Ortsgemeinde Bremm
Kloster-Stuben-Straße
56814 Bremm  
Tel.: 0 26 75 / 14 14
Tel.: 0175 - 3249114

 Google Maps