Wild-und Erlebnispark, Daun

Lust auf exotische Tiere und Natur? Im Herzen der Vulkaneifel liegt eines der faszinierendsten Naturareale Deutschlands, der Wild- und Erlebnispark Daun.

Ein exotischer Bewohner des Parks.
In einem 220 ha großen, prächtigen Mischwald erwarten den Besucher auf einer 8 km langen Autowanderstraße viele Überraschungen.
Erleben Sie Rotwild, Damwild, Dybowski- bzw. Sikawild, Wildschweine, Mufflons, Lamas und Wildpferde in freier Wildbahn. Von sechs Aussichtstribünen können die Tiere beobachtet, fotografiert und gefüttert werden.

Berberaffenfamilie...
Eine weitere Attraktion ist die begehbare, 6 ha große Affenschlucht, in der eine aufgeweckte Kolonie von 50 frei lebenden Berberaffen eine neue artgerechte Heimat gefunden hat.


...und einer der Greifvögel.
Ganz in der Nähe liegt die Greifvogelstation, in der die Falknerin in den täglichen Flugvorführungen den Besuchern das Flugverhalten ihrer Vögel näher bringt.



Außerdem bietet die dem Wild- und Erlebnispark vorgelagerte, 600 m lange Sommerrodelbahn ein aufregendes Erlebnis für Groß und Klein.
Gelegenheit zu einer kleinen Stärkung findet man im Café-Restaurant „Waldhaus Hirschberg“ mit herzhafter Küche und einem tollen Blick über die Hügelketten der Vulkaneifel. Derweil können die Kinder sich auf dem angrenzenden Abenteuerspielplatz mit integriertem „Bauernhof der Minitiere“ vergnügen.
Das Team des Wild- und Erlebnisparks Daun freut sich auf Ihren Besuch!
Nähere Informationen erhalten Sie auf der eigenen Homepage.

Öffnungszeiten:
Mitte März bis Mitte November, täglich 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise für den Wild- & Erlebnispark:
Erwachsene 9,50 €
Kinder (4-15 J.) 8 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 33 €

Eintrittspreise für die Sommerrodelbahn:
Erwachsene 2,50 € pro Fahrt
Kinder 1,50 € pro Fahrt

Kontakt:
Wild- & Erlebnispark Daun    
Wildparkstraße 1
54550 Daun
Tel./Fax: 0 65 92 / 31 54

 Google Maps

Weiteres zu diesem Thema
Vulkanpark Infozentrum, Plaidt
Mit gewaltigen Ausbrüchen schufen die Vulkane der Eifel, zuletzt durch den gewaltigen Laacher-See-Ausbruch vor 13.000 Jahren, Deutschlands jüngste Landschaft aus Feuer, glühender Lava und Asche.  weiter lesen
Der Nürburgring
Der Nürburgring wurde in den vergangenen Jahren zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt.  weiter lesen
Die Maare der Vulkaneifel
Die Maare der Vulkaneifel sind durch Explosionen entstanden, die auf das Zusammentreffen von aufsteigendem heißem Magma und wasserführenden Gesteinsschichten zurückzuführen sind. Dadurch entsteht ein Trichter, der von einem ringförmigen Wall umgeben ist.   weiter lesen
Lava-Dome, Mendig
Eine einzigartige Erlebniswelt rund um den Vulkanismus erwartet Sie im Lava-Dome und den Lavakellern in bzw. unter der Stadt Mendig.  weiter lesen
Geysir Andernach
Besucher erwartet in Andernach ein sehr seltenes naturwissenschaftliches Phänomen: der höchste Kaltwasser-Geysir der Welt. Er befindet sich im romantischen Mittelrheintal auf der Halbinsel Namedyer Werth. Per Schiff geht es über den Rhein vom Erlebniszentrum zum Geysir.   weiter lesen
Seilbahn Koblenz
Schweben Sie mit der Seilbahn über den Rhein und erobern Sie die Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie einmalige Ausblicke auf eine Stadt mit über 2000 Jahre alter Tradition am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.  weiter lesen