Lava-Dome, Mendig

Eine einzigartige Erlebniswelt rund um den Vulkanismus erwartet Sie im Lava-Dome und den Lavakellern in bzw. unter der Stadt Mendig.

Erwachsene und vor allem auch Kinder können den Vulkanismus in der Eifelstadt Mendig mit allen Sinnen erleben. In der Ausstellung "Im Land der Vulkane" demonstriert ein gewaltiger multimedialer Vulkanausbruch die enormen Kräfte der Natur und lässt die Erde erzittern.

Highlights:
- Multimedialer Vulkanausbruch
- Die vulkanische Zukunft im Rundkino
- 150 Stufen hinab in einen erkalteten Lavastrom
- Mendiger Bierbrautradition

Die Ausstellung
In der Vulkanwerkstatt können an großen Experimentiertischen und spielerischen Exponaten die Grundlagen des Vulkanismus erforscht und theoretische Sachverhalte gleich am eigenen Leib ausprobiert werden. Die sprechenden Steine im Ausstellungsbereich "Zeit der Vulkane" erzählen die Geschichten bekannter Vulkane und verheehrender Ausbrüche aus aller Welt. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft: Was wäre, wenn der Laacher-See-Vulkan erneut ausbricht? Das erfahren Sie während einer realitätsnahen "Fernsehsendung" im interaktiven Rundkino.

Lavakeller
Eine weltweit einzigartige Landschaft erwartet Sie schließlich in den Lavakellern. 30 Meter unterhalb der Stadt Mendig befindet sich ein Labyrinth aus Stollen und Schächten, verteilt auf eine Fläche von fast 3 Quadratkilometern. Entstanden ist dieses unterirdische Labyrinth als die Mendiger im späten Mittelalter den kostbaren schwarzen Basalt abbauten. Über 150 Treppenstufen oder bequem per Aufzug gelangen Sie mitten hinein in diesen erkalteten Lavastrom. Eine kuriose Welt aus schwarzen Basaltsäulen, alten Abbauschächten und allerlei Geschichten über den Mendiger Bergbau und die dortige Bierbrautradition erwartet Sie in dieser einmaligen Landschaft unter der Eifel.

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr
in den Ferien und an Feiertagen auch Montags geöffnet

Kontakt:
Lava Dome    
Brauerstraße 1
56743 Mendig
Tel.: 0 26 52 / 93 99 222

 Google Maps

Weiteres zu diesem Thema
Vulkanpark Infozentrum, Plaidt
Mit gewaltigen Ausbrüchen schufen die Vulkane der Eifel, zuletzt durch den gewaltigen Laacher-See-Ausbruch vor 13.000 Jahren, Deutschlands jüngste Landschaft aus Feuer, glühender Lava und Asche.  weiter lesen
Der Nürburgring
Der Nürburgring wurde in den vergangenen Jahren zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt.  weiter lesen
Die Maare der Vulkaneifel
Die Maare der Vulkaneifel sind durch Explosionen entstanden, die auf das Zusammentreffen von aufsteigendem heißem Magma und wasserführenden Gesteinsschichten zurückzuführen sind. Dadurch entsteht ein Trichter, der von einem ringförmigen Wall umgeben ist.   weiter lesen
Geysir Andernach
Besucher erwartet in Andernach ein sehr seltenes naturwissenschaftliches Phänomen: der höchste Kaltwasser-Geysir der Welt. Er befindet sich im romantischen Mittelrheintal auf der Halbinsel Namedyer Werth. Per Schiff geht es über den Rhein vom Erlebniszentrum zum Geysir.   weiter lesen
Seilbahn Koblenz
Schweben Sie mit der Seilbahn über den Rhein und erobern Sie die Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie einmalige Ausblicke auf eine Stadt mit über 2000 Jahre alter Tradition am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.  weiter lesen