Greifvogelpark Saarburg

Zwischen Saarburg und Mannebach liegt - idyllisch am Waldrand - der Greifvogelpark Saarburg.

Hier können große Greifvögel und Co. hautnah erlebt werden. Während der spannenden Flugshow kann man die Jagdmethoden von Falken, Adlern und Bussarden beobachten und so auch noch Interessantes über die Lebensweise dazulernen.
Für die Kleinen ist es ein Riesenerlebnis, selbst einen Falken auf dem Handschuh zu halten. Uhu Flo, mit seinen großen Kulleraugen, ist absoluter Parkliebling und darf von den Kindern sogar gestreichelt werden.
Neben den Greifvögeln gibt es auch andere interessante Tiere zu sehen, unter anderem Waschbären, Hängebauchschweine, Ziegen, Hasen und Frettchen und seit neuestem dazu gekommen: Erdmännchen und ein Marderhund

Öffnungszeiten:
März bis November, täglich 10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt:
Greifvogelpark Saarburg  
Am Engelbach 1
54439 Saarburg
Tel.: 0 65 81 / 99 60 94

 Google Maps

Weiteres zu diesem Thema
Vulkanpark Infozentrum, Plaidt
Mit gewaltigen Ausbrüchen schufen die Vulkane der Eifel, zuletzt durch den gewaltigen Laacher-See-Ausbruch vor 13.000 Jahren, Deutschlands jüngste Landschaft aus Feuer, glühender Lava und Asche.  weiter lesen
Der Nürburgring
Der Nürburgring wurde in den vergangenen Jahren zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt.  weiter lesen
Die Maare der Vulkaneifel
Die Maare der Vulkaneifel sind durch Explosionen entstanden, die auf das Zusammentreffen von aufsteigendem heißem Magma und wasserführenden Gesteinsschichten zurückzuführen sind. Dadurch entsteht ein Trichter, der von einem ringförmigen Wall umgeben ist.   weiter lesen
Lava-Dome, Mendig
Eine einzigartige Erlebniswelt rund um den Vulkanismus erwartet Sie im Lava-Dome und den Lavakellern in bzw. unter der Stadt Mendig.  weiter lesen
Geysir Andernach
Besucher erwartet in Andernach ein sehr seltenes naturwissenschaftliches Phänomen: der höchste Kaltwasser-Geysir der Welt. Er befindet sich im romantischen Mittelrheintal auf der Halbinsel Namedyer Werth. Per Schiff geht es über den Rhein vom Erlebniszentrum zum Geysir.   weiter lesen
Seilbahn Koblenz
Schweben Sie mit der Seilbahn über den Rhein und erobern Sie die Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie einmalige Ausblicke auf eine Stadt mit über 2000 Jahre alter Tradition am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.  weiter lesen