Seilbahn Koblenz

Schweben Sie mit der Seilbahn über den Rhein und erobern Sie die Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie einmalige Ausblicke auf eine Stadt mit über 2000 Jahre alter Tradition am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

Die Seilbahn Koblenz - ein besonderes Erlebnis. Foto: ©Skyglide Event Deutschland GmbH
Mit der deutschlandweit modernsten Seilbahnanlage geht es vom städtischen Konrad-Adenauer-Ufer hoch zur Bergstation der Festung Ehrenbreitstein. Die Seilbahn Koblenz ist 100% barrierefrei und kann bis zu 7.600 Fahrgäste pro Stunde befördern. Mit ihren Panoramakabinen verspricht die Seilbahn eine unvergessliche Fahrt über den Rhein und gehört sicherlich zu den größten Attraktionen im oberen Mittelrheintal. Genießen Sie spektakuläre Aussichten, überwinden Sie schwebend 112 Höhenmeter und entdecken Sie den herrlich angelegten Landschaftspark auf dem Festungsplateau. Freuen Sie sich beim Hinabschweben auf eine der schönsten Städte am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. 

Betriebszeiten:
24.03. – 04.11.2018, täglich 9:30 – 19:00 Uhr

Tickets erhältlich bei:
- Kassenhäuser Talstation Seilbahn Koblenz, Konrad-Adenauer-Ufer (Rheinufer)
- Bergstation und Entréegebäude, Festung Ehrenbreitstein
- Geschäftsstelle Seilbahn Koblenz, Rheinstraße 6, Koblenz
- Online auf www.seilbahn-koblenz.de

Kontakt:
Skyglide Event Deutschland GmbH    
Geschäftsstelle Seilbahn Koblenz
Rheinstraße 6
56068 Koblenz
Tel.: 0 26 1 / 201 65 85-0

 Google Maps

Weiteres zu diesem Thema
Vulkanpark Infozentrum, Plaidt
Mit gewaltigen Ausbrüchen schufen die Vulkane der Eifel, zuletzt durch den gewaltigen Laacher-See-Ausbruch vor 13.000 Jahren, Deutschlands jüngste Landschaft aus Feuer, glühender Lava und Asche.  weiter lesen
Der Nürburgring
Der Nürburgring wurde in den vergangenen Jahren zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt.  weiter lesen
Die Maare der Vulkaneifel
Die Maare der Vulkaneifel sind durch Explosionen entstanden, die auf das Zusammentreffen von aufsteigendem heißem Magma und wasserführenden Gesteinsschichten zurückzuführen sind. Dadurch entsteht ein Trichter, der von einem ringförmigen Wall umgeben ist.   weiter lesen
Lava-Dome, Mendig
Eine einzigartige Erlebniswelt rund um den Vulkanismus erwartet Sie im Lava-Dome und den Lavakellern in bzw. unter der Stadt Mendig.  weiter lesen
Geysir Andernach
Besucher erwartet in Andernach ein sehr seltenes naturwissenschaftliches Phänomen: der höchste Kaltwasser-Geysir der Welt. Er befindet sich im romantischen Mittelrheintal auf der Halbinsel Namedyer Werth. Per Schiff geht es über den Rhein vom Erlebniszentrum zum Geysir.   weiter lesen