Fähren

Fährverbindungen an der Mosel.

Die Fähre in Beilstein
Vielerorts waren Fähren früher die einzige Möglichkeit trockenen Fußes auf die andere Moselseite zu gelangen. Mit dem Bau der Moselbrücken, die unabhängig von Tageszeit, Wetter, Hochwasser und Eisgang "funktionieren", wurden die Fähren überflüssig.

Heute sind noch folgende Fähren im Einsatz:
  • Oberbillig (D) - Wasserbillig (L)
    Beförderung: Autos, Personen, Fahrräder
    Fahrzeiten: April - September, Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa,So,Feiertage 9-20 Uhr

  • Kövenig - Enkirch 
    Beförderung: Personen, Fahrräder
    Fahrzeiten: Ostern - Ende Oktober, täglich 9-12 und 13-18 Uhr, ab Mitte Oktober abends nur bis 17:30 Uhr

  • Pünderich - Marienburg
    Beförderung: Autos, Personen, Fahrräder
    Fahrzeiten: Mai - Ende Oktober, aktuelle Zeiten auf www.pünderich.de

  • Briedel - Barl
    Beförderung: Autos, Personen, Fahrräder
    Fahrzeiten: Di,Do 8-12 und 12:45-17:30 Uhr, Sa 8-12 und 12:45-17 Uhr

  • Alf - Bullay
    Beförderung: Personen, Fahrräder
    Fahrtzeiten: März - Oktober, März täglich außer Mi+Sa 8-17 Uhr, April täglich außer Mi 8-17 Uhr, Mai bis Oktober täglich 8-19 Uhr, in der letzten Oktoberwoche nur bis 17 Uhr

  • Beilstein - Ellenz-Poltersdorf
    Beförderung: Autos, Personen, Fahrräder
    Fahrzeiten: Ostern - Ende Oktober, täglich 9-12 und 13-18 Uhr

  • Klotten - Naturschutzgebiet „Pommerheld“
    Beförderung: Autos, Personen, Fahrräder
    Fahrzeiten: Ostern - Ende Oktober, aktuelle Zeiten auf www.faehre-klotten.de

  • Koblenz-Lay - Winningen
    Außer Betrieb

Weiteres zu diesem Thema