Römerweinschiff Stella Noviomagi, Neumagen-Dhron

Das römerzeitliche Schiff lädt zu einer vergnüglichen Zeitreise ein! Gestartet wird in Neumagen-Dhron, dem „Ältesten Weinort Deutschlands“.

Dort ankert die "Stella Noviomagi", ein fahrtüchtiger Nachbau des berühmten Neumagener Weinschiffs, das einst das monumentale Grabmal eines reichen Händlers zierte.
Bei Ausflügen mit der "Stella Noviomagi" - 10 km flussauf- oder flussabwärts - staunen die Passagiere über steile Moselweinberge, die sich rund 300 m vom Moselufer empor erheben. In ihnen sind Weinlagen wie die „Trittenheimer Apotheke“ oder das „Piesporter Goldtröpfchen“ beheimatet, die Weltruf genießen. Die Ausflugsfahrten werden von versierten Gästeführern begleitet, die über Gegenwart und Vergangenheit der 2.000 Jahre alten Weinkulturlandschaft berichten.
2007 ist der „Stern von Neumagen“ vom Stapel gelaufen und schreibt seitdem eine Erfolgsgeschichte. In der Saison sieht man das 18 m lange und 4 m breite Schiff fast täglich auf der Mosel schwimmen. Häufig wird es von Vereinen und Firmen gebucht oder als Attraktion zu Weinfesten aufgeboten. Insbesondere wenn es dann gerudert wird, zieht es das Publikum in seinen Bann. 
Für Einzelgäste gibt es von Ostern bis Oktober die Gelegenheit, Samstags um 15.30 Uhr und Sonntags um 10 Uhr, mit dem Weinschiff zu fahren. Zusätzliche Fahrten werden in den Sommerferien von Rheinland-Pfalz, jeden Mittwoch um 14 Uhr, angeboten.
Teilnehmer treffen sich im Info-Pavillon Römerweinschiff in der Pelzersgasse 7 in Neumagen-Dhron, wo zum Auftakt des Erlebnisses ein Filmvortrag gezeigt wird. Danach geht es auf eine rund 1½ - stündige Moselfahrt. 
Gruppen bis zu 40 Personen können das Schiff komplett chartern.

Kontakt:
Tourist-Information Neumagen-Dhron    
Römerstraße 137
54347 Neumagen-Dhron
Tel.: 0 65 07 / 65 55
Fax: 0 65 07 / 65 50

 Google Maps

Weiteres zu diesem Thema