Banken-Fusion erfolgreich vollzogen

Nachdem am 14. September durch die Eintragung im Genossenschaftsregister die rechtliche Fusion vollzogen wurde, ist die Verschmelzung der Raiffeisenbank Kehrig mit der Raiffeisenbank Eifeltor nun auch technisch abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende wurden die Datenbestände der beiden Institute...

In Spielothek eingebrochen

Am Mittwoch, 22. September, gegen 3.10 Uhr, zerschlugen ein oder mehrere unbekannte Täter die rund 2m x 2m große Fensterscheibe einer Spielothek in Kaisersesch.

Vorsicht Schockanrufe!

Am Donnerstag, 16. September, kam es im Bereich der PD Mayen erneut zu insgesamt zwölf Versuchen durch sogenannte Call-Center-Betrüger.

Ein 18-Jähriger startet durch

Lorenz Stegmann (18) ist was man im Sport einen "Rookie" nennt. Der junge Mann aus Faid – erst im August 18 geworden – startete im Porsche Sports Cup aus dem Stand regelrecht durch.

Dank an Manfred Ostermann

Der Förderverein Ehemalige Synagoge Bruttig tagte, wählte und dankte seinem langjährigen Vorsitzenden Manfred Ostermann.

Kinderquad gestohlen

In Sosberg, Im Hassel, ist zwischen dem 21. August, 16 Uhr, und dem 23. August, 12: Uhr, ein grün-schwarzes Kinderquad der Marke Nitro aus einer offenen Garage entwendet worden.

Beifahrer schwer verletzt

Ein Beifahrer ist am Mittwochabend, 8. September, auf der L 17 zwischen Weiler und Gevenich bei einem Unfall zwischen einem Schaufellader und einem Pkw schwer verletzt worden.

Eine starke Cochemerin

Die Wappenteller-Verleihung ist traditionell der Abschluss des Cochemer Weinfests. Und auch wenn das im zweiten Jahr in Folge aufgrund von Corona ausfiel, wurde die Auszeichnung natürlich trotzdem vergeben. Die Wahl des Stadtrates fiel in diesem Jahr auf Elke Heiß aus dem Stadtteil Brauheck.

Alkoholfahrt endet im Straßengraben

Am Samstag, 4. September, gegen 9 Uhr, hat sich ein Unfall auf der L103 aus Richtung Bad Bertrich in Richtung Kennfus ereignet, bei der zwei Personen verletzt wurden. Offensichtlich war Alkohol im Spiel.

Mann fährt berauscht zur Polizei

Das ist für einen 39-jährigen Autofahrer dumm gelaufen. Er wollte zur Polizeiinspektion Zell, wo er letztlich positiv auf einen Drogentest reagierte.

41-Jähriger in Untersuchungshaft

Ermittler der Kripo Mayen haben im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in Pommern nicht geringe Mengen an Betäubungsmitteln - unter anderem über 400 Gramm Amfetamine - und sogenannte Konsumutensilien aufgefunden und sichergestellt.