Chinesen wollen an die Mosel

Investor plant Ansiedlung eines chinesischen Business-Centers im Landkreis. Erste Gespräche mit Kreisverwaltung. Vorbild ist »Oak Garden« bei Hoppstädten-Weiersbach. 350 Kleinunternehmer aus dem »Reich der Mitte« leben dort und exportieren allerlei. Kann dieser Erfolg im Kreis Cochem-Zell kopiert...

Gedenken auf dem `Weg der Erinnerung`

Dem Schicksal der jüdischen Mitbürger, die vom Nazi-Regime ermordet wurden, wird in Bruttig-Fankel seit Jahren gedacht. Am vergangenen Sonntag hatte der Förderverein „Ehemalige Synagoge Bruttig“ zu einem Spaziergang auf dem »Weg der Erinnerung« eingeladen. An verschiedenen Häusern, in denen…

Wanderer aus Steilhang gerettet

Die DRK-Bergrettung Cochem und die Freiwilligen Feuerwehren aus Wirfus und Kaisersesch haben am Samstag, 7. November, einen abgestürzten Wanderer gerettet.

Drei Verletzte im Zeller Berg

Am späten Samstagnachmittag, 7. November, hat ein Unfall auf der B 421 - im sogenannten Zeller Berg - drei Verletzte gefordert.

Corona-Ausbruch im Seniorenzentrum Alf

Die Corona-Pandemie greift weiter um sich: Nachdem bereits in dieser Woche an einem Tag 21 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden registriert wurden, werden nun immer mehr soziale Einrichtungen von dem Virus „heimgesucht“. Vergangene Woche ist es, neben dem Ausbruch in Faid und Brauheck, zu…

Keine Maskenpflicht mehr

Die Maskenpflicht im innerstädtischen Bereich von Cochem und vor den Anlegern der Personenschifffahrt entfällt ab Sonntag, 8. November. Das hat die Kreisverwaltung Cochem-Zell mitgeteilt.

Müllwagen stürzt in Straßengraben +++Mit Video+++

Schwerer Unfall soeben auf der L 98 zwischen Kaisersesch und Monreal: Auf einem abschüssigen Teilstück der Landstraße kam ein LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stürzte in den gegenüberliegenden Straßengraben. Der Fahrer sowie der Beifahrer in dem Mülltransportwagen wurden...

Bunker-Prozess wegen Corona unterbrochen

Der Mammutprozess vor dem Trierer Landgericht gegen acht Angeklagte im Zusammenhang mit dem sogenannten „Cyberunker“ von Traben-Trarbach wurde heute unterbrochen. Grund: Ein Ergänzungsschöffe in dem Verfahren hatte direkten Kontakt mit einem Corona-Infizierten. Deshalb seien, so teilte das...

Dramatischer Anstieg der Corona-Zahlen im Kreis

Die Corona-Zahlen im Kreis Cochem-Zell steigen dramatisch an: In den vergangenen 24 Stunden wurden 21 neue Infektionen beim Cochem-Zeller Gesundheitsamt registriert. Die meisten Infizierten kommen demnach aus der Verbandsgemeinde Cochem. Hier sind aktuell 47 Frauen und Männer infiziert. In der VG...

Burgweihnacht abgesagt

Die "Cochemer Burgweihnacht 2020" auf der Reichsburg wird nicht stattfinden. Das teilt Reichsburg-Geschäftsführer Oliver Pinzer mit.

Begründete Reise oder `Kaffeefahrt`?

Der Steuerzahlerbund erhebt schwere Vorwürfe wegen Verschwendung von Steuergeldern im Zusammenhang mit einer Reise des Ältestenrates des rheinland-pfälzischen Landtags. An dem 47.000 Euro teuren Trip ins westafrikanische Burkina Faso war auch die CDU-Abgeordnete Anke Beilstein dabei. Die kann die...

Jung ist neuer Vorsitzender

Die Mitglieder des Moselschiefer-Straße-Vereins haben einen neuen Vorstand gewählt. Albert Jung, Bürgermeister der VG Kaisersesch, ist der neue Vorsitzende und Alfred Schomisch, Bürgermeister der VG Vordereifel, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

„Corona-Zahlen werden weiter ansteigen“

„Die Corona-Pandemie wird uns noch den ganzen Winter beschäftigen, und das mit steigenden Infektionszahlen.“ Seit genau 30 Jahren ist Dr. Theodor Kastor Allgemeinmediziner Treis-Karden. Eine solche Situation hat der 63-Jährige auch noch nicht erlebt. Für den Arzt ist das Corona-Virus...

Auch Mitarbeiterin positiv getestet

Neue Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch in einem Wohnheim der Lebenshilfe in Faid: Nachdem bereits vergangene Woche drei Bewohner einer Außenwohngruppe in Cochem-Brauheck positiv getestet worden waren, wurde in der Nacht zum vergangenen Freitag ein Bewohner aus dem Wohnheim der...

Corona-Ausbruch im Wohnheim in Faid

Das Corona-Virus greift weiter um sich: Nun hat es auch eine Behinderteneinrichtung in Faid beziehungsweise Cochem-Brauheck erwischt. Nach WochenSpiegel-Informationen wurden im Behinderten-Wohnheim der Lebenshilfe in Faid vier Bewohner positiv getestet. Bereits vergangene Woche hatten sich, so...

Doch keine Teststation in Ellenz-Poltersdorf

Die geplante Corona-Teststation im Kreis Cochem-Zell wird nicht eingerichtet. Die eigentlich in den Räumlichkeiten des Freibades in Ellenz-Poltersdorf geplante Teststation und die avisierten Abläufe sind aus organisatorischer Sicht der Ärzte nicht optimal. Nun haben sich die Ärzte dazu…

2020 ist nicht nur ein `Corona`-Jahr

Seit Anfang des Jahres ist der Golfclub Cochem Betreiber des Golfplatzes auf der Ellerer Höhe. Zehn Monate, die nicht nur durch Corona geprägt waren.