Keine 7-Schräm-Meisterschaft

Bittere Nachricht für alle 7-Schräm Spieler: Die für den 27. Dezember dieses Jahres terminierte 38. Rheinland-Meisterschaft im 7-Schräm kann nicht stattfinden. Das gab Turnierleiter Erich Michels vom 7-Schräm-Club Ulmen bekannt.

Vorbereitet in die zweite Welle

Seit vier Wochen ist Dr. Martin Nowak in Kaisersesch als niedergelassener Arzt tätig. Eine Zeitspanne, in der es keine Eingewöhnungsphase gab, denn Corona ist auch an der neuen Praxis des Allgemeinmediziners nicht vorbeigegangen.

Kinder erst drei Tage später getestet

Der Corona-Fall im Kindergarten Ernst, der seit Montag geschlossen ist, sorgt für Diskussionsstoff. Die Mutter eines Kindergartenkindes hat sich in einem Gespräch mit dem WochenSpiegel über die lange Wartezeit, bis ihr Kind getestet werden konnte, beschwert. Nach Angaben der Frau, stand bereits…

Weniger Arbeitslose im Landkreis

Zum Monatsende zählen die Statistiker der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen im Landkreis Cochem-Zell 1.119 arbeitslose Menschen. Das sind 47 weniger als im September, aber noch immer 256 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt bei 3,3 Prozent. Vier Wochen zuvor lag sie bei 3,4 und im...

Fünf Verletzte nach Überschlag

Ein Unfall auf der L 202 zwischen Blankenrath und Mittelstrimmig hat am Mittwochabend, 28. Oktober, gegen 19.20 Uhr, fünf Verletzte gefordert.

Einbruch in Tankstelle

Am frühen Dienstagmorgen, 27. Oktober, zwischen 3.15 Uhr und 3.30 Uhr, ist in die Tankstelle in Bruttig eingebrochen worden.

Besuchsverbot im Klinikum Mittelmosel

Aufgrund der weiterhin angespannten Corona-Lage im Landkreis Cochem-Zell gilt auch im Klinikum Mittelmosel ab sofort wieder ein generelles Besuchsverbot. Das teilt der Krankenhausbetreiber mit.

Bußgeld- und Strafverfahren

Ein Mann aus Cochem, der am Trierer Hauptbahnhof das Tragen einer Mund-Nasen-Maske verweigerte, muss mit einem Bußgeld- und einem Strafverfahren rechnen. Das teilt die Bundespolizei mit.

Corona-Fall im Kindergarten Ernst

Das Corona-Virus greift weiter um sich. Nun ist nach WochenSpiegel-Informationen auch die Katholische Kindertagesstätte in Ernst betroffen. Die Eltern der Kinder wurden heute von der Kindergarten-Leiterin informiert, dass nachdem bereits vergangene Woche ein Familienangehöriger eines Kindes der...

Feuerwehr rettet Uhu aus der Mosel +++Mit Video+++

Kurioser Einsatz für die Feuerwehr Senheim am Samstag: Die Wehrmänner retteten einen verwirrten Uhu aus der Mosel. Der war nach einem Angriff von Krähen ins Wasser gestürzt. Attila Zsibok, ehrenamtlicher Vogelschützer bei der Kirchwälder Wildvogel-Auffangstation kümmerte sich um den Vogel und...

Kritik an der Umsetzung der Maskenpflicht

Die Task-Force von Vertretern der Kreisverwaltung Cochem-Zell und des Landes Rheinland-Pfalz hat in dieser Woche unter anderem die Maskenpflicht für die Innenstadt und die Schiffsanleger in Cochem beschlossen. Stadtbürgermeister Walter Schmitz hätte die sogenannte Allgemeinverfügung gerne etwas...

Gruppensport und private Feiern eingeschränkt

Am Dienstag, 20. Oktober, wurde im Landkreis die Alarmstufe „rot“ erreicht. Der Warn- und Aktionsplan des Landes Rheinland-Pfalz sieht bei Erreichen einer neuen Gefahrenstufe die Sitzung einer regionalen Task Force vor, die von Seiten des Landes einberufen wird und über mögliche weitere...

Kreis bittet Bundeswehr um Hilfe

Aufgrund des Anstieges der Infektionszahlen hat die Kreisverwaltung Cochem-Zell die Bundeswehr um Hilfeleistung gebeten. Dieser Bitte wurde sehr schnell entsprochen und ab nächster Woche stehen uns Soldatinnen und Soldaten des Geschwaders in Büchel zur Verfügung, so die Botschaft der...

2,4 Millionen Euro für den Breitbandausbau

Heike Raab, Staatssekretärin für Medien und Digitales, hat einen Förderbescheid des Landes in vorläufiger Höhe über rund 2,4 Millionen Euro für den Ausbau von Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen der Gewerbegebiete im Landkreis Cochem-Zell an Landrat Manfred Schnur übergeben.