`2030`: Neue Single von Jonathan Zelter

Am Freitag, 9. Oktober, erscheint Jonathan Zelters neue Single „2030“. In dem Song stellt er sich vor, welche Fragen Kinder in dieser Zeit an die jetzige Generation stellen könnten.

»Grüne Anlageformen sind im Trend«

Nachhaltige Geldanlagen liegen im Trend: Wir sprachen mit dem Vorstand der Sparkassen Mittelmosel, Eric Westerheide, wie Kleinanleger mit gutem Gewissen investieren können.

Die Kraft des Wassers +++Mit Video+++

In drei Wasserkraftwerken an der Mosel wird so viel Strom erzeugt, dass er für alle Haushalte im Kreis reicht. Wir haben das Kraftwerk in Fankel besucht und uns angeschaut, wo »grüner Strom« herkommt.

Er sorgt sich um unser Klima

Alexander Ehl ist seit 1. März 2018 Klimamanager für den Landkreis Cochem-Zell. Seine Aufgabe ist es, im gesamten Landkreis den CO2-Ausstoß zu minimieren. Eine ambitionierte Aufgabe.

Massiv und nachhaltig +++Mit Video+++

Wie sich der Cochemer Möbelhersteller »Oster Küchen« weltweit einen Namen durch nachhaltig hergestellte Massiv-Holzküchen macht und selbst schon rund 60.000 Bäume gepflanzt hat.

Spielautomaten geknackt

Unbekannte Täter sind am frühen Dienstagmorgen, 6. Oktober, gegen 2 Uhr, in eine Gaststätte an der Cochemer Moselpromenade eingebrochen.

Mitmach-Tag der VG Traben-Trarbach rückt näher

312 Helfer haben sich bislang angemeldet und jeden Tag kommen weitere hinzu. Schon vor Beginn des 1. Freiwilligen-Mitmach-Tags der Verbandsgemeinde am 10. Oktober 2020 entwickelt sich die Veranstaltungsreihe zu einer erfolgreichen Bürgerinitiative.

`Ausgezeichneter` Klimaschutz

Das Bundesumweltministerium hat den Landkreis Cochem-Zell für sein herausragendes Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet.

Corona-Alarm am Amtsgericht Cochem

Die Corna-Pandemie hat nun auch die Justiz erreicht: Nach WochenSpiegel-Informationen ist eine Mitarbeiterin des Amtsgerichts Cochem positiv auf COVID-19 getestet worden. Nachdem das Ergebnis vorlag, mussten fünf Mitarbeiter in Quarantäne. Amtsgerichts-Direktorin Doris Linden hat entsprechende...

Verstärkte Corona-Kontrollen

An den vergangenen Wochenenden sind in den Verbandsgemeinden Cochem und Zell zahlreiche Gaststätten kontrolliert worden, ob die Regeln der Corona-Bekämpfungsverordnung eingehalten werden. Die Kontrollen sollen auch an den kommenden Wochenenden verstärkt durchgeführt werden.

Von Winzern, Seilern und Zigarrenwicklern

Das Wein- und Heimatmuseum im historischen Rathaus von Zell ist auch die Heimat zahlreicher Dokumente der keltischen und römischen Geschichte der Stadt. Darüber hinaus werden dort unter anderem auch Einblicke die Weinbaugeschichte gezeigt.

Mit dem Pkw in den Gegenverkehr

Vier Verletzte, zwei davon schwer, und circa 35.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag, 1. Oktober, auf der B 259 bei Büchel.

Brücke wird instand gesetzt

Von Montagmittag, 5. Oktober, bis voraussichtlich Mittwoch, 7. Oktober, dauert die Fertigstellung von Rest­arbeiten an einem Brückenbauwerk der L 98 bei Kaisersesch.

Die #(R)AUSZEIT ist da!

Die Corona-Pandemie hat die Cochem-Zeller Tourismusbranche im Frühling wochenlang zum Stillstand gebracht. Mit der #(R)AUSZEIT sollen im Spätherbst und Winter Umsatzeinbußen wieder wettgemacht werden.

Neuer Chefarzt im Marienkrankenhaus

Die chirurgische Abteilung des Marienkrankenhauses hat eine neue Leitung: Am heutigen 1. Oktober übernimmt Professor Dr. Robert Bernhard Brauer die Führung der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie und Unfallchirurgie/Orthopädie im Marienkrankenhaus...

Leichte Entspannung am Arbeitsmarkt

Ende September zählten die Statistiker im Landkreis Cochem-Zell 1.166 arbeitslose Frauen und Männer. Das sind 107 weniger als im August. Die Arbeitslosenquote sinkt damit um 0,4 Punkte auf 3,4 Prozent. Ernüchternder ist der Vergleich zum Vorjahr: Damals waren 340 Personen weniger arbeitslos...