Breva Wein & Weg - Bruttig-Fankel / Ernst / Valwig

Winzer der Orte Bruttig-Fankel, Ernst und Valwig riefen das Projekt "BREVA Wein und Weg" ins Leben. Es beinhaltet die Verbindung zwischen zwei moseltypischen Produkten: Wein und Steillagenlandschaft.

Foto: TI Ferienland Cochem
Der BREVA-Weg führt durch eine der besten Weinbergslagen (Valwiger Herrenberg) der Mosel.
In halber Hanghöhe wandern Sie vorbei an schroffen Felsen, Weinbergen, Fauna und Flora. Der Weg bietet herrliche Ausblicke in eine der imposantesten Landschaftsformationen des Moseltals.
Der BREVA-Wein ist ein gemeinschaftlich ausgebauter Premiumwein. Die Riesling-Trauben wurden von Winzern nach höchsten Qualitätsansprüchenselektioniert. Der Wein wird in der Geschmacksrichtung "trocken" ausgebaut und kann in der Region bei Winzern, in der Gastronomie und bei Ihrem gastgeber gekauft werden. Mit dem Kauf einer Flasche unterstützt der Konsument das Projekt und das Kulturland.
Sehenswert:
  • Erleben des Steillagenweinbaus
  • Panoramablicke auf die Moselschleifen und die Höhen von Eifel und Hunsrück
  • Profil der Erdschichtung in den Steillagenweinbergen
  • Wärmeliebende seltene Pflanzen und Tiere
Streckenbeschaffenheit:
Schmale Wege führen in halber Hanghöhe vorbei an schroffen Felspartien, durch verwinkelte Weinberge und über ein unvermutetes Waldbodenplateau.

Streckeninformation
Wanderstrecke: 2,5 km
Höhenmeter: bis ca. 330 m
Wanderzeit: ca. 2 Std.

© Tourist-Information Ferienland Cochem