Ostern an der Mosel

Das Weingut in Kenn bei Trier, dem Tor zur Römischen Weinstraße, bietet eine typisch moselländische Atmosphäre.

Der Weinort Kenn, in ruhiger, aber dennoch sehr zentraler Lage, 8 km östlich vor den Toren Triers, ist umgeben von Feldern, Wiesen, Wäldern und Weinbergen.
Das familiär geführte Haus bietet Gästezimmer und Ferienwohnungen, alle ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Weckeinrichtung, Kabel-TV, Telefon sowie WLan-Hotspot.

Die Grundlage des Weinguts - Gästezimmer  „Fröhliches Weinfass“ bildet ein qualitätsorientierter naturnaher Weinbau, dem sich die Familie Jüngling schon seit Generationen widmet. In der hauseigenen Weinstube wird in zwei Räumen mit je 45 bzw. 70 Plätzen eine breite Palette an Moselweinen angeboten, welche ausschließlich aus eigenem Wachstum und Anbau stammen. 
Die Küche (die Chefin kocht selbst) wartet Ihnen mit moselländischen Gerichten und Menues für den kleinen und größeren Hunger auf. Eine Kellerführung, eine Weinprobe mit oder ohne Kulinarischem, garniert mit Spaß und guter Laune, gehören ebenso zu den Möglichkeiten wie das Relaxen im Sommer auf der ruhigen Weingartenterrasse.


Inklusiv-Leistungen:


- Begrüßungstrunk
- 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
- am Freitagabend Kellerführung mit Jungwein-, Sekt- und Seccoprobe
- danach Flammkuchen und deftige Winzervesper (kalte Platte)
- am Samstagvormittag Stadtführung in Trier mit Führer (eigene Anfahrt)
- moselländisches 3-Gang-Abendessen mit begleitender Weinprobe am Samstagabend
- Weinberg-Spaziergang mit Umtrunk am Rebstock am Sonntag,
  der Sonntagabend steht zur freien Verfügung

Termin:

02.04. - 05.04.2021


Preis pro Person:

- im Doppelzimmer: 229 €
- Einzelzimmerzuschlag: 30 €


Buchungscode: 1078058 (Bitte bei telefonischen Anfragen angeben)
mosel.de - Buchungshotline: 0 26 71 / 25 98 59-0

Wir empfehlen den rechtzeitigen Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 Buchungsanfrage